Felle von Jawoll

Nachhaltige handgefertigte Felle aus der Manufaktur Jawoll. Die Felle sind aus 100% Wolle. Ihre Rückseite ist ein starkter Filz, ganz ohne Leder und waschbar. Schafwolle ist ein Naturprodukt und jedes Schaf trägt sein uniques Kleid. Die Charaktermerkmale sind daher auch immer als Orientierung zu verstehen. Ein Fell ist niemals völlig gebändigt, jedes Fellstück hat seine einzigartige Struktur, Faserlänge und einen individuellen Farbton. Das Fell ist beständig und lebt mit. Durch das Benützen verändert sich die Wolle und wird so erst Recht zu einem ganz persönlichen Lebensbegleiter.
GANZES FELL
SPIEGELSCHAF
Ein grosses zweifarbiges Spiegelschaffell mit einem starken Filz mit Muster auf der Rückseite. Das Schaf wurde genau so geschoren und die Flecken sind so gewachsen. Wie schön die Natur das für uns macht. Das Veggiefell hat verschieden lange Fasern. In der Mitte bzw. Rücken sind sie kürzer und gegen Aussen werden sie länger. Es ist schön warm um darauf zu liegen oder sitzen und isoliert gut gegen einen kalten Boden. Kinder lieben es, darauf zu spielen oder es schickt sich auch wunderbar auf dem Sofa.

100 x 80 cm
CHF 350.00
KLEINES FELL
WALLISER LANDSCHAF
Zwei kleine karamellfarbene Felle von einem Walliser Landschaf. Es sind Zwillinge, obwohl sie nicht genau gleich aussehen, das verdanken wir der kreativen Natur. Beide Veggiefelle stammen vom gleichen Schaf. Ihr Aussehen ist chic und stylt Sessel oder Arbeitsstuhl. Wie angenehm das aufstehen morgens ist, wenn die Füsse einen Moment auf dem Fell wach werden können, bevor sie in den Tag springen –erfahren Sie es selbst. Auf der Rückseite ist ein schwarzer Filz mit dem typischen Jawoll-Muster. Preis versteht sich für beide Felle zusammen.

60 x 50 cm
CHF 180.00
MITTELGROSSES FELL
WALLISER SCHWARZNASENSCHAF
Rund und lockig ist dieses Veggiefell von einem Walliser Schwarznasenschaf. Es kann gut als Bodensitzfell herhalten. Auch wirkt es anschaulich auf einem Sofa oder Sessel. Das Fell ist sehr leicht, die Rückseite mit einem hellen Filz mit Muster. Die Walliser Schwarznasen haben eine extrem reine helle Farbe, was es sehr edel macht. Liegen die Locken einmal Flach, Fell einfach aus dem Fenster aufschütteln oder auch draussen in der feuchten Nacht schlafen lassen. Am nächsten Tag trocknen lassen und es wirkt wieder frisch und munter.

70 x 70 cm
CHF 180.00
KLEINES FELL
TEXELSCHAF
Ein kleines Texelschaf-Fellchen mit hellen Farbnuancen. Das Fell ist sehr weich und warm und ein herrlicher Begleiter für jeden Stuhl. Ob in der Küche beim Frühstück, in der guten Stube am Familientisch oder auf dem Gartenstuhl. Sogar an heissen Tagen wirkt das Fell klimatisch herrlich unter dem Popo. Nein, man schwitzt nicht und klebt nicht - ein echter Gehimtipp. Und sollte mal der klebrige Sirup darauf landen, so kann es einfach gewaschen werden, jawoll.

35 x 35 cm
CHF 30.00
KLEINES FELL
SPIEGELSCHAF
Ein zweifarbiges Sitzfell von einem Spiegelschaf. Das Muster ist Naturgewachsen und es erinnert mich fast ein wenig an Yin und Yang. Es ist phantastisch weich und ehrlich warm. Kein Kissen kann mit diesem angenehmen Sitzklima mithalten. Sommer wie Winter. Die Rückseite ist ein starker schwarzer Filz mit einem hellen Muster.

40 x 40 cm
CHF 80.00
KLEINES FELL
SPIEGELSCHAF
Ein zweifarbiges Sitzfell von einem Spiegelschaf. Das Muster ist Naturgewachsen und es erinnert mich fast ein wenig an Yin und Yang. Es ist phantastisch weich und ehrlich warm. Kein Kissen kann mit diesem angenehmen Sitzklima mithalten. Sommer wie Winter. Die Rückseite ist ein starker schwarzer Filz mit einem hellen Muster.

40 x 40 cm
CHF 80.00
KLEINES FELL
SPIEGELSCHAF
Ein Sitzfell von einem Spiegelschaf, braun mit einem hellen Tupfen. Das Muster ist Naturgewachsen. Der helle Klecks sieht keck aus. Es ist phantastisch weich und ehrlich warm. Kein Kissen kann mit diesem angenehmen Sitzklima mithalten. Sommer wie Winter. Die Rückseite ist ein starker schwarzer Filz mit einem hellen Muster.

40 x 40 cm
CHF 80.00
KLEINES FELL
SPIEGELSCHAF
Ein zweifarbiges Sitzfell von einem Spiegelschaf. Das Muster ist Naturgewachsen und es erinnert mich fast ein wenig an Yin und Yang. Es ist phantastisch weich und ehrlich warm. Kein Kissen kann mit diesem angenehmen Sitzklima mithalten. Sommer wie Winter. Die Rückseite ist ein starker schwarzer Filz mit einem hellen Muster.

45 x 45 cm
CHF 90.00
KLEINES FELL
SPIEGELSCHAF
Ein Sitzfell von einem Spiegelschaf, braun mit einem hellen Tupfen. Das Muster ist Naturgewachsen. Der helle Klecks sieht keck aus. Es ist phantastisch weich und ehrlich warm. Kein Kissen kann mit diesem angenehmen Sitzklima mithalten. Sommer wie Winter. Die Rückseite ist ein starker schwarzer Filz mit einem hellen Muster.

45 x 45 cm
CHF 90.00
KLEINES FELL
SPIEGELSCHAF
Ein zweifarbiges Sitzfell von einem Spiegelschaf. Das Muster ist Naturgewachsen und es erinnert mich fast ein wenig an Yin und Yang. Es ist phantastisch weich und ehrlich warm. Kein Kissen kann mit diesem angenehmen Sitzklima mithalten. Sommer wie Winter. Die Rückseite ist ein starker schwarzer Filz mit einem hellen Muster.

45 x 45 cm
CHF 90.00
GANZES FELL
SPIEGELSCHAF
Ein grosses braunes Spiegelschaffell mit einem hellen Punkt auf dem hinteren Rücken. Der Filz auf der Rückseite hat ein helles Muster und ist stark und eher fest. Das Veggiefell hat eher kurze wattige Fasern, deshalb eignet es sich auch gut für kleine Kinder und Babys. Es ist schön warm und isoliert gut. Ideal zum spielen auf kaltem Boden. Oder auch ein schönes Wohnaccessoire fürs Sofa.

110 x 100 cm
CHF 350.00
HOCKER MIT SITZFELL
WALLISER SCHWARZNASENSCHAF
Hocker und Sitzfell von Jawoll gefertigt.
Die Wälder litten in den letzten Jahren sehr unter der Hitze und Trockenheit. Die Fichten wurden zunehmend schwächer und viele sind dem Borkenkäferbefall erlegen. Unglaublich viele Fichten wurden deswegen abgeholzt und entrindet und es entstanden schmerzende Löcher im Wald. Das Käferholz findet leider kaum eine Verwendung in der Industrie und es liegt zu Hauf in unseren Wäldern. Mit meiner Motorsäge habe ich daraus verschiedenste Hocker gestaltet und gesägt. So findet das Holz wieder zu neuem Leben in unseren Häusern, Wohnungen, Terrassen, Wartehallen oder Ladenlokale. Statt Tropenholz eine einheimische Fichte die dem Borkenkäfer erlegen ist. Ein wertvolles Upcyling mit perfekt unvollkommener Natur. Bravo für jeden, der mitmacht und statt auf edel einmal auf pur setzt. 

Weich macht dieser Schemel ein Veggiefell von Jawoll dessen Wolle von einem Walliser Schwarznasenschaf aus den Schweizer Walliser Alpen herkommt. Das Fell hat kein Leder und ist aus 100% Wolle. Das Schaf wurde nur geschoren und hüpft happy in Freiheit mit seiner Herder umher. Ein bewusstes Produkt, durch und durch. 100% schweizer Wolle und 100 % schweizer Holz.
PS: Im Holz wohnen garantiert keine Borkenkäfer, versprochen. Diese hausen nur in einem frischen saftigen Baum direkt unter der Rinde, sie ziehen weiter, sobald der Baum zu schwach ist. Deshalb wird der Baum nach dem fällen entrindet. Das Holz selbst ist nicht befallen.
Preis versteht sich für Hocker mit Fell.

35 x 40 x 31 cm
CHF 350.00
MITTELGROSSES FELL
OUESSANTSCHAF
Das ist ein sehr weiches dunkelbraunes Fell von einem Ouessantschaft. Das Ouessantschaf, auch Bretonisches Zwergschaf genannt, ist die kleinste Schafrasse Europas. Es hat seinen Namen von der Île d’Ouessant, einer baumlosen, französischen Insel im Atlantik.
Ouessantschafe haben ein halbgeschlossenes, mischwolliges Vlies mit sehr feiner Unterwolle und es gibt viele Farben. Das Ouessantschaf war fast ausgestorben, mittlerweile finden wir die robusten Schafe auch in der Schweiz in kleinen Herden zur Landschaftspflege oder bei Hobbyzüchtern. Dieses Fell ist sehr weich und knuffig. Auf der Rückseite ist ein robuster Filz mit einem Muster. Wunderbar für Sofa, Sessel oder auf dem Boden zum Lesen oder Spielen.

80 x 75 cm
CHF 350.00

Jawoll!

Ich freue mich über gelegentliche News.
Lädt...
An error has occurred. This application may no longer respond until reloaded.